Über uns

 

Wer wir sind… Menschenkette

Unser Verein TC „Rodde Igels“ e.V. wurde im März 1996 gegründet. Was als Privatiniative mit zwei Leuten begann, ist heute ein eingetragener Verein mit mehr als 630 Mitgliedern. Während die Mitglieder früher fast ausschließlich durch die Veranstaltung von Fußballturnieren Spendengelder sammelten, ist heute die Bandbreite der Aktivitäten viel größer. Von der Cafeteria bis hin zum Boxkampf – der Fantasie ist keine Grenzen gesetzt. Mit viel Leidenschaft und Engagement verfolgt unser Verein das Ziel, möglichst viele Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln. Aus den damals anvisierten 1.000 DM sind mittlerweile 590.000 € geworden. Auch Dank unserer Spenden wurde das Elternhaus am Universitätsklinikum Münster (UKM) gebaut werden. Hier können die Eltern krebskranker Kinder übernachten und damit einen wichtigen Teil zur Genesung der kleinen Patienten beitragen. Immer mehr Menschen unterstützen unser Vorhaben kreativ. Ob Geburtstage, Firmenjubiläen, Wetteinsätze,  Martinsumzüge oder Weihnachtsfeiern, die Ideen sind sehr vielfältig. Jeder Euro zählt! Und da sich alle Vereinsmitglieder komplett ehrenamtlich engagieren, geht auch jeder Euro ohne Abzug an die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe.

 

Warum wir helfen…

Kinderschminken mit MaariKrebs kennt keinen Altersunterschied. Allein in Deutschland leben ca. 25.000 Kinder und Jugendliche, die an Krebs erkrankt sind und jedes Jahr kommen 1.800 neue Betroffene hinzu*. Diese Diagnose verändert das Leben der kleinen Patienten und ihrer Familien von einem Tag auf den anderen. Die Unbekümmertheit weicht, Untersuchungen, Therapien und Ängste beherrschen den Alltag. Vor 30 Jahren überlebte kaum ein krebskrankes Kind. Heute können drei von vier Kindern geheilt werden*. Die Deutsche Krebshilfe hat mit Hilfe ihrer Spender maßgeblich dazu beigetragen, dass sich nicht nur die Überlebensrate sondern auch die Lebensqualität der betroffenen Kinder deutlich erhöht hat. Wir „Rodde Igels“ wollen mithelfen, diese Quote von 75 % geheilter Kinder weiter zu erhöhen. Bis irgendwann kein Kind mehr an dieser Krankheit sterben muss! * Quelle: Deutsche Krebshilfe.

 

Was Sie tun können…

Der TC „Rodde Igels“ e.V. unterstützt die Deutsche KinderKrebshilfe mit viel Hingabe. Und wir fordern unsere Mitmenschen auf: Machen Sie mit! Es gibt unzählige Möglichkeiten, unseren Verein zu unterstützen. Wenn Sie selber eine Spende leisten wollen, nutzen Sie unser Spendenkonto. Wenn Sie eine Aktion durchführen wollen, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen. Oder treten Sie einfach unserem Verein bei, der Jahresbeitrag liegt bei 12,00 Euro.

Bitte informieren Sie sich! Unsere Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebshilfe ist sehr eng. Unter der Rufnummer 0228 72990-0 werden Ihnen alle Fragen gerne beantwortet. Dort bekommen Sie, genauso wie auf der Homepage kostenlose Informationsbroschüren rund um das Thema Krebs.